Morning Dance - Marimba Solo

11,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Morning Dance - Marimba solo
(F-Marimba)
5:42 Min. - 4 Schlägel

Mit Alternativvorschlag für eine A-Marimba!

ISMN: 979-0-700287-10-8
GTIN: 4260529687168

Percussive Notes Vol. 48, No. 4, July 2010
Benjamin Wittiber made a name for himself as a composer with his marimba solo "Marimba Dance," recorded on Katarzyna Mycka's CD of the same title. As the title "Morning Dance" suggests, this solo for 4.5-octave marimba has a laid-back, yet funky groove. "Morning Dance" is in 4/4 with the same off-beat sixteenth-note pattern played constantly. The melody notes played above this syncopated ostinato break up the monotony while the jazzinfluenced progressions create a relaxed atmosphere for the performer and audience. The piece lasts approximately five minutes and fits into an ABA structure. The repetition within each section and ostinato rhythms make this piece accessible to intermediate players looking to play an enjoyable, yet challenging work. (Brian Zator)

Mit diesem neuen Marimba Solo ist es Benjamin Wittiber wieder einmal gelungen, ein Stück zu schreiben, das gute Laune verbreitet. Als ich vor über zehn Jahren seine ersten Kompositionen gehört habe, war ich von der positiver Energie, die in seiner Musik steckt, sehr angetan. „Morning Dance“ grooved im ruhigen Puls, durchgehend im 4/4 Takt, und hat eine schöne kurze Melodie, die zuerst in C-Dur und nach kurzer Modulation in Des-Dur erscheint. Alle Teile des Stückes werden wiederholt, es gibt auch ein da Capo – dadurch gewinnt die Komposition an Länge und wirkt für den Spieler „ergiebiger“. „Morning Dance“ ist für junge Marimba Spieler sicher eine schöne Herausforderung und macht einfach Spaß! Aus pädagogischer Sicht handelt es sich um ein technisch „gut liegendes“ Stück, das nicht nur Schlagzeugfreunde begeistern wird. ..... Mit diesem "Tanz" kann der Tag beginnen. (Katarzyna Mycka)